Das Werk 2 MagSign®, die ->magische<- Möglichkeit sein Kennzeichen zu befestigen.

Bereits über 5000 zufriedene Kunden europaweit konnten wir überzeugen. Das MagSign® die wohl schönste Art sein Kennzeichen zu befestigen.

Schon gewusst?

Das MagSign® ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Ob ganzjährig angemeldeter Alltagswagen oder Wochenend-Schmuckstück auf 4 Rädern, für jeden haben wir die passende Version.

Original

30
  • günstiger Einstieg
  • 16 starke Magneten
  • bereits vorbereitet mit Spezialkleber
  • Rundum sorglos Paket
  • inklusive verständlicher Anleitung
  • nicht für die Wintermonate geeignet
  •  
  • nur für Blechkennzeichen
zum MagSign®

Show&Shine

36
  • 16 starke Magneten
  • bereits vorbereitet mit Spezialkleber
  • 4 zusätzliche Magneten für ein „Ausstellungsschild“
  • Rundum sorglos Paket
  • Anleitung für die einfache Montage enthalten
  • nicht für die Wintermonate geeignet
  •  
  • nur für Blechkennzeichen
zum MagSign®

Die meist gestellten Fragen rund um das

Mein Wagen schafft ohne Probleme 300 km/h und mehr. Ist das MagSign® auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher?

Das MagSign® wurde bereits an sehr vielen, sehr schnellen Fahrzeugen montiert. Der Spitzenreiter konnte mit 334 GPS gemessenen km/h beeindruckend unter Beweis stellen, dass das MagSign® auch an Supersportwagen das Nummernschild sicher am richtigen Platz hält. Korrekte Anwendung und Montage natürlich vorausgesetzt.

Kann man ein MagSign® für 2 Nummernschilder benutzen?

Das System ist mit seinen 16 Magneten für jeweils 1 Schild konzipiert. 8 Magneten auf dem Nummernschild sowie 8 hinter der Stoßstange sorgen für den optimalen Halt. Bei der Verwendung von weniger als der vollen Anzahl von Magneten kann der Halt nicht garantiert werden.

Kann man das MagSign® auch bei Nummernschildern aus Österreich verwenden?

Durch den speziellen Kleber sind Nummernschilder aus unterschiedlichsten Ländern kein Problem für das MagSign®. Es wurde bereits in sehr vielen Europäischen Ländern verbaut. Unter anderem an Fahrzeugen aus Polen, Ungarn, Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg, Niederlande. In Österreich sind nach Deutschland die meisten Kunden in Europa.

Die Vertiefung für das Kennzeichen wurde in der Stoßstange gecleant, muss ich da etwas beachten mit dem MagSign®

Ja. Bei einer dicke der Stoßstange von 5mm und mehr ist die Haftkraft der Magneten nicht mehr ausreichend. Wir empfehlen hier das cleanen per Kunststoffschweißen und nicht per Materialauftrag. Alternativ könnte man das Kennzeichen auch seitlich befestigen.

Mein Audi hat einen Wabengrill, kann ich das MagSign® hier auch verwenden?

Grundsätzlich ist dies möglich, allerdings müssen hier extrem Magneten verwendet werden. Zudem muss hinter den Grill eine Blende vorhanden sein (wie bei den RS6 Serie in der Stoßstange verbaut), damit die Magneten befestigt werden können.

Die extrem starken Magneten können wir leider Aufgrund des Verletzungsrisikos bei der Montage nicht außer Haus geben. Gerne können wir dir hier einen Termin bei uns im Haus für die Montage vereinbaren.

Noch offene Fragen? Kein Problem, wir stehen euch Rede und Antwort.

Ihr wollt noch mehr Info´s zu den MagSign® Produkten? Her mit euren Fragen, wir beantworten sie gerne!

zum Kontaktformular